Die korrekte Sattelhöhe einstellen

Die Geometrie unserer Fahrräder ist sorgfältig abgestimmt, um dir eine optimale Position zu ermöglichen. Die richtige Rahmengröße und Sattelhöhe ist wichtig, um Schmerzen in Knien, Rücken oder Nacken zu vermeiden. Darüber hinaus kann die richtige Höhe die Kraftübertragung begünstigen und insgesamt ein viel besseres Fahrerlebnis schaffen.

Es gibt zwei Methoden, um die richtige Sattelhöhe für dich einzustellen. Wenn du beide zusammen verwendest, hast du eine genaue Basis für die für deinen Körper richtige Sattelhöhe.

Messe deine Schrittlänge und multipliziere sie mit 0,88 - das Ergebnis ist die Sattelhöhe deines Ampler E-Bikes, gemessen vom Tretlager bis zum oberen Ende des Sattels.


Nachdem du den Sattel auf diese Höhe eingestellt hast, sollte er sich ungefähr auf Hüfthöhe befinden. 

Folge diesen Schritten als nächstes:

  1. Stütze dich sicher an einer Wand oder einem stabilen Möbelstück ab und setze dich auf den Sattel.
  2. Bringe eines der Pedale mit der Ferse auf den niedrigsten Punkt. Führe die Kurbel so, dass sie eine gerade Linie mit dem Sitzrohr bildet. In dieser Position sollte deine Ferse das Pedal mit ausgestrecktem Knie erreichen können, aber nicht ganz durchgedrückt werden.
  3. Wenn du nun deinen Vorderfuß auf das Pedal stellst, sollte dein Bein leicht gebeugt sein.

Auch wenn du vielleicht eine niedrigere oder höhere Sattelhöhe bevorzugst, ist dies ergonomisch nicht immer ratsam und kann deine Gelenke belasten. 

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.