Kann ich selbst am Fahrrad arbeiten?

Im Allgemeinen kannst du selbst am Fahrrad arbeiten, mit einer Ausnahme:

Wir raten dir dringend davon ab, an Motor, Sensoren oder Batterie zu arbeiten, sondern uns zuerst zu kontaktieren, wenn du auf Probleme stößt. Auf diese Weise können wir nachvollziehen, woher das Problem stammt und wie wir es richtig beheben können. Bitte lies auch die AGB auf unserer Website, insbesondere, wann die Garantie nicht gilt.

Wenn du dich bei der Reparatur kleinerer Dinge sicher fühlst, kannst du das tun, aber das sollte einen Besuch in einem professionellen Fahrradladen mindestens einmal im Jahr oder alle 3.000 Kilometer nicht ersetzen. Manche Dinge können nur mit professionellem Werkzeug und fortgeschritteneren Fähigkeiten repariert werden, z.B. das Zentrieren eines Rades. 

Hier findest du Empfehlungen zu Inspektions- und Wartungsintervallen.

Die E-Bikes von Ampler haben nicht viele proprietäre Komponenten, was unter anderem bedeutet, dass sie in jedem Fahrradladen gewartet und repariert werden können. Falls du Fragen hast oder auf Probleme stößt, kannst du uns gerne kontaktieren.

fahrradwartung zuhause

Die Tatsache, dass wir unser Fahrrad wartungsfreundlich machen, bedeutet nicht, dass du alles selbst machen musst, aber regelmäßige Kontrollen und Instandhaltung können dein Fahrrad lange Zeit am Laufen halten. Dazu gehören z.B. regelmäßige Reinigung, Kontrolle des Rad- und Reifendrucks, Pflege der Batterie, Kontrolle der Schaltung und Bremsen sowie der Schrauben. Das ist einfach zu machen, lies mehr darüber in der Bedienungsanleitung und den Pflegetipps hier.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.