Ampler Garantie & Gewährleistung

Unsere aktuellen Garantiebedingungen findest Du in unseren AGBs. Unsere Bedingungen sind freibleibend und Klauseln, die zum Zeitpunkt des Kaufs des Fahrrads gültig sind, sind möglicherweise nicht in diesem Artikel enthalten.

Allgemeine Garantie

Für alle Ampler-Fahrräder, sowie Originalkomponenten (Lenker, Bedienungseinheit) sowie für die Elektronik (Motor, Controller) als auch für den Akku gilt eine 2-jährige Garantie, die ab dem Lieferdatum gilt. Die Garantie gilt für Herstellungsfehler (Material und Verarbeitung) bei allen Fahrradkomponenten. In der zweijährigen Garantiefrist haftet Ampler Bikes für den Umtausch oder die Reparatur der von der Garantie abgedeckten Komponenten.

In jedem Fall muss Ampler Bikes zuerst kontaktiert werden. Die Reparatur oder der Umtausch des defekten E-Bikes wird von Ampler Bikes übernommen, indem entweder die Reparaturkosten getragen werden, wenn das E-Bike in einer von Dir ausgewählten professionellen Fahrradwerkstatt oder in einem unserer Servicezentren repariert wird, oder indem der Transport zum Ampler Bikes Workshop in Berlin, Köln oder Tallinn zu unseren Kosten übernommen wird. 

Die defekte Komponente wird mit einer anderen Originalkomponente oder mit einer gleichwertigen Komponente ersetzt. 

Bitte beachte, dass Ampler die Übernahme der Reparaturkosten ablehnen kann, falls Du das E-Bike ohne Erlaubnis repariert hast. Das liegt daran, dass nicht alle Werkstätten die nötigen Werkzeuge und Ersatzteile haben, um eine Reparatur vorzunehmen. Unzulässige Reparaturen hindern uns zudem daran, den Defekt nachzuvollziehen und ob dieser von der Garantie abgedeckt wird. 

Ampler Bikes ist Dein Ansprechpartner für alle Defekte und wir übernehmen die Organisation der Schadensbeseitigung. Wir suchen hier immer den für Dich schnellsten und einfachsten Weg, damit Du Dein Ampler Bike schnell wieder fahren kannst.

 

Erweiterte Garantie

Ampler bietet eine erweiterte 5-jährige Garantie an, welche den Rahmen und die Fahrradgabel umfasst und ab Datum der Lieferung gilt. Andere Komponenten (wie beispielsweise am Rahmen und an der Gabel befestigte Komponenten) werden nicht von der erweiterten Garantie abgedeckt. Bitte beachte, dass der in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführte Ausschluss auch für die erweiterte Garantie gilt (z. B. mechanischer Verschleiß und Unfallschäden).

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.