Curt als Single-Speed oder 11-Gang-Variante? Kann ich meine Meinung später ändern?

Ob du dich für die Riemenantrieb-Variante als Single-Speed - oder die Variante mit Kette und 11 Gängen wählen solltest, hängt vom Einsatzzweck ab. Hier der Vergleich:

Single-Speed-Antrieb

Das Gates-Carbon-Antriebssystem macht dein Curt leicht und leise. Zusätzlich zu seinem besonderen Look ist dieses Antriebssystem sauber, langlebig, wartungsfrei und leise. Carbonfasern geben dem Antrieb eine längere Lebensdauer im Vergleich zu einer herkömmlichen Fahrradkette.

Der Single-Speed-Antrieb ist etwas für dich, wenn du in einer vornehmlich flachen Gegend lebst, in der Anstiege entweder kurz oder nicht sehr steil sind. Gehe davon aus, dass du mit dem Single-Speed-Curt auch mal aus dem Sattel gehen musst, wir empfehlen ihn daher, wenn du gern sportlich fährst und gern deine Beine mit-einsetzt.

11-Gang-Konfiguration

Du brauchst zusätzliche Gänge auf deinen täglichen Fahrten? Die 11-Gang-Einstellung stellt Dir alle Möglichkeiten zur Verfügung, den nächsten Hügel in Angriff zu nehmen. 

Die 11-Gang-Variante ist etwas für Dich, wenn du in einer hügeligen Gegend lebst, wo deine Fahrten aus langen und steileren Aufstiegen bestehen. Hier kannst du vor dem Anstieg die Gänge runterschalten und bequem weiter pedalieren - der Motor macht den Rest.


Es ist generell möglich, von Singlespeed auf 10- oder 11-Gang zu wechseln und umgekehrt, wir bieten, je nach Verfügbarkeit, Ersatzteile an, aber bitte habe Verständnis dafür, dass dies recht kostspielig und der Umbau zeitaufwändig ist. Kontaktiere uns für weitere Informationen!

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.