Kann der Akku überhitzen?

Da sich der Akku im Aluminiumrahmenrohr befindet, fungiert die Legierung als Kühlkörper und kühlt ihn während der Fahrt sicher ab. Somit ist der Akku vor Überhitzung geschützt. Er verfügt außerdem über ein elektronisches Batteriemanagementsystem, welches ihn vor extremen Umwelteinflüssen schützt. Lithium-Ionen Akkus sollten dennoch nicht bei Temperaturen über 30°C gelagert oder dauerhaft abgestellt werden, stelle dein E-Bike im Sommer daher im Schatten ab.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.